Unser Verein

Die Schützengilde ist ein Langenzersdorfer Sportverein, der den Schießsport vereinsmäßig und verantwortungsvoll betreibt und Mitglied des NÖ Landesschützenverbandes ist.

Gegründet wurde die Gilde im Jahr 1971.

Unser Vereinslokal befindet sich in Langenzersdorf – Obere Kirchengasse 23 (neben dem Hanak – Museum).

Das Vereinslokal umfasst einen Gesellschaftsraum und vier Schießkeller mit jeweils elektrischen Zielanlagen.

Der von uns ausgeführte Schießsport umfasst:


Luftdruck und C02
Waffen
mit 5 Schießständen 10m für Gewehre und Pistolen.

Langwaffen
mit 2 Schießständen 50m für Gewehre Kaliber. .22 bis .375

Kurzwaffen
mit 4 Schießständen 25m mit Wendeanlagen und 2 weitere Schießstände 50m für Pistolen und Revolver Kaliber. .22 bis .45

Kurzwaffen
mit 1 Anlage für das praktische Pistolen-Schießen mit variabel gestaltetem Parcours für Pistolen und Revolver, alle Kaliber

Bewerbe
  • Luftgewehr, Kleinkalibergewehr, Großkalibergewehr
  • Luftpistole ein schussig, fünf schussig und Paper-Silhouette
  • Standardpistole
  • Sportpistole
  • Zentralfeuerpistole
  • 50m Pistole (freie Pistole)
  • SGKP Faustfeuerwaffen Großkaliber
  • Silhouette

Falls sie Interesse an der Ausübung des Schießsportes haben besuchen Sie uns an einem Donnerstag in der Zeit von 19.00 – 21.00 Uhr in unserem Vereinslokal.

Voranmeldung bei Herrn
Oberschützenmeister Martin Endl
unter gildenleitung@sgle.at

Wir würden uns auf ihren Besuch freuen!

Sportschützenverein aus Tradition seit 1971